Die Familie


Die Familie von Annetrud Franke erwarb das Gut Ende des 19. Jahrhunderts und vererbte es von Generation zu Generation weiter.

Als Annetrud Franke das Weingut Ende des 20. Jahrhunderts aus dem Nachlass ihres Vaters übernahm, standen umfangreiche Investitionen an.

Nicht nur Haus und Hof wurden sachkundig und mit viel Liebe zum Detail renoviert, auch der Keller wurde den Anforderungen eines modernen Betriebs entsprechend saniert und ausgestattet.

Heute leiten Annetrud Franke und ihre Kinder Laura und Frank, gemeinsam mit ihrem Verwalter und Kellermeister Martin Leyh das traditionsreiche Gut.

Mit allen Beteiligten zusammenzusitzen und die Zukunft zu planen, die Weinqualität stetig zu steigern, das ist unser Antrieb.

Immer dabei: Unsere beiden Aufpasser

Impressum